Willkommen

Wichtig: FFP2-Maskenpflicht auch im Gottesdienst. Siehe auch hier

Bitte um Beachtung: Unser Büro ist weiterhin für Sie geöffnet, jedoch bitten wir Sie um telefonische Anmeldung eines Besuchstermins.
Sollten Sie Ihre FFP2 Maske vergessen haben, können wir Ihnen ggfs. eine zur Verfügung stellen. 


 Krabbelgottesdienst online

Wer möchte auch wissen, was Schöpfung und Schokolade gemeinsam haben? Der sollte ab Sonntag 21.02. unseren Krabbelgottesdienst zum Thema Schöpfung ansehen! Und David   ist natürlich auch dabei!


 Ökumenische Exerzitien im Alltag:
“Maria von Magdala - dem Leben begegnen"

... so das Motto in der Fastenzeit 2021. Die Exerzitien laden ein, die Apostelin auf dem Weg von Verzweiflung durch Begegnung zur Auferstehung zu begleiten. 

Ganz herzlich laden wir zur Teilnahme an den Exerzitien und den wöchentlichen Begleittreffen ein.  Diese finden gegebenenfalls digital jeweils mittwochs statt am:

24. Februar, 3. März, 10. März, 17. März, 24. März 2021 jeweils um 19.30 Uhr, der Ort wird noch bekannt gegeben. 

Wir freuen uns sehr auf Ihre Teilnahme, Ina Trainer und Torsten Bader mit Sr. Petra und Franziska Raetsch

Anmeldung bereits gerne schon jetzt unter
ITrainer@ebmuc.de oder pfarramt.feldkirchen@elkb.de

  


Weltgebetstag am 5. März 2021

„Vanuatu – da wollte ich immer mal hin“ kommentierte ein Freund. Es ist uns ein Herzensanliegen, die Gestaltung der Gottesdienstordnung durch die Frauen aus Vanuatu und deren besondere Anliegen zu würdigen sowie einige Informationen zu vermitteln zu diesem fernen Südseearchipel.  

In Feldkirchen wird der Gottesdienst um 19 Uhr in St. Jakobus d.Ä. stattfinden (Anmeldung notwendig).
In Aschheim planen wir den Gottesdienst um 19 Uhr in der Segenskirche

Seien Sie gespannt. Und prüfen Sie bitte kurzfristig über die homepages unserer Kirchen, wo und in welcher Form Sie diesen besonderen Gottesdienst gemeinsam mit uns werden festlich begehen können.
Die WGT-Teams in Aschheim und Feldkirchen

  


  Aktualisierte Information zur Situation mit COVID-19

Liebe Besucher/inn/en unserer Homepage, 

auch mit Beginn des Jahres 2021 und somit fast seit einem Jahr müssen wir feststellen, dass COVID-19 unser Gemeindeleben sehr stark beeinträchtigt.

Noch immer treffen uns als Haupt- und Ehrenamtliche die Absagen. Im Sinne des Schutzes der Schwachen sind wir überzeugt, diese Absagen waren und sind notwendig. Im Sinne der Glaubensgemeinschaft, menschlichen und sozialen Nähe tun uns diese Absagen in jedem einzelnen Fall weh und wir prüfen sehr genau, ob nicht doch eine Möglichkeit der Durchführung - eventuell in alternativer Form - besteht. So wurde erstmals an Hlg. Abend ein Gottesdienst ins Internet gestreamt und wir planen gerade weitere Termine, wobei wir dies nur als Ausnahme und temporäre Schutzmaßnahme ansehen.

Bitte beachten Sie, dass mit Kabinettsbeschluss des bayerischen Kabinetts vom 20.01.2021 auch für Gottesdienste die FFP2-Masken verpflichtend sind. Gemeindegesang ist leider auch weiterhin nicht möglich. Das SICHERHEITSKONZEPT wurde entsprechend ergänzt. 

Darüber hinaus bittet unser Landesbischof Herr Prof. Dr. Heinrich Bedford-Strohm, auf Folgendes hinzuweisen:

  • In Rundfunk, Fernsehen und Internet werden täglich kurze Andachten und Gottesdienste zur Verfügung gestellt. Eine Zusammenstellung der Angebote finden Sie hier
  • Die Telefonseelsorge steht jeden Tag rund um die Uhr für Gespräche zur Verfügung unter der Nummer 0 800 111 0111.


Kommen Sie gut durch diese Zeiten,
b´hüt Sie Gott,
Ihre 
Pfarrer Torsten Bader
ReligionsPädagogin Franziska Raetsch



 Mehr Informationen über unsere Gemeinde finden Sie im Menü unter "Wir über uns"