Kinder- und Jugendarbeit


 


Neues aus der Kinder- und Jugendarbeit

 

 
 

 

 


Wahl des Jugendausschuss 2018  
gewählt wurden folgende KandidatInnen:
Gabriel Breuer, Raphaela Breuer, Lea Filiposki, David Petzoldt.   Die Elternvertreterin bleibt Susanne Fuchs. Stefan Vogler ist der Vertreter des Kirchenvorstandes.

 

 



 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
Unsere Religions-Pädagogin Franziska Raetsch
 
"Franzi" Raetsch
Herzlich willkommen hießen wir die Religions-Pädagogin  Franziska  Raetsch  in Aschheim  und  Feldkirchen.  Ja,  Sie  lesen richtig:  In  Aschheim wohnt sie (wenngleich der Dienstsitz und das Büro und auch  ihr  Schuleinsatz  natürlich  (in)  Feldkirchen sein werden) und im Gottesdienst am 20. September 2015, um 10.30 Uhr in der Segenskirche in Aschheim wurde sie „beauftragt“ – durch Herrn Dekan Dr. Marinkovic, unter  reicher Beteiligung der Gemeinde. Nun wurde sie auch beauftragt zu öffentlicher Wortverkündigung und Verwaltung des Abendmahls. Das geschah diesmal im Gottesdienst am 17. Juli 2016 um 10.30 Uhr in der Cantate-Kirche in Kirchheim durch Herrn Dekan Dr. Marinkovic. Die Kirchengemeinde Feldkirchen wurde aufgefordert, möglichst zahlreich diesen Gottesdienst zu besuchen. Das war auch ein bedeutendes Ereignis für die Jugend unserer Kirchengemeinde.
T. Bader

 



 

 

 

JA = Jugendausschuss

 

Wie auch beim Kirchenvorstand sind die Sitzungen in der Regel öffentlich. Meistens wird mit einer Andacht begonnen und es folgt ein Imbiss, während dem von den Aktionen der vergangenen Zeit berichtet wird. Danach diskutieren wir die jeweiligen Tagesordnungspunkte. Wer sich also dafür interessiert, wie sich die Jugendarbeit organisiert, ist herzlich willkommen!



 

 

 

NEUES AUS KINDER- UND JUGENDARBEIT

Schnell ging sie rum, die letzte Jugendausschuss-Periode. Also hieß es für die Jugendlichen neu wählen! Da unsere Jugend sich über neuen Zuwachs freuen kann beschlossen wir, dass es nun auch ein Mitglied mehr sein darf. Daher dürfen wir für die nächsten zwei Jahre unsere neuen vier Jugendausschussmitglieder begrüßen: Gabriel Breuer, Raphaela Breuer, Lea Filiposki und David Petzoldt. Den Vorsitz hat auch diese Periode wieder David Petzoldt und Lea Filiposki wird seine Stellvertreterin sein. Zusätzlich freuen wir uns, dass auch unsere Erwachsenenvertreterin Susanne Fuchs , der Vertreter des Kirchenvorstandes Stephan Vogler und Religionspädagogin Franziska Raetsch als unsere Hauptamtliche weiterhin Teil des Ausschuss sein werden. Wir freuen uns auf zwei weitere produktive und ereignisreiche zwei Jahre!
 

 

Aschheimer Advent 2017

Wir blicken zurück auf einen schönen und sehr gut besuchten Aschheimer Advent 2017. Aufgrund der positiven Rückmeldungen der Besucher des Adventsmarktes im Jahr vorher, entschieden wir wieder, unsere Reiberdatschi mit selbstgemachten Apfelmus, gekocht von unserem fleißigen FSJler, anzubieten. Die Stimmung in unserer Bude war groß und wir konnten einen Gewinn von 270 Euro verzeichnen, mit dem wir sehr zufrieden sind!
Ein großen Dank an die fleißigen Jugendleiter und Konfis, die uns so toll unterstützt haben, um für unsere Schutzstelle der Evangelischen
Kinder- und Jugendhilfe Spenden zu sammeln. Ich freue mich schon auf einen tollenMarkt 2018 mit euch!
Franziska Raetsch

 

 

KINDERKINO

Im März veranstaltet die Jugend der Evangelischen Gemeinden Feldkirchen und Kirchheim wieder ein Kinderkino. Unser Film dieses Mal ist „Die Rote Zora“.
Im Anschluss an den Film wird wieder gemeinsam gespielt und gebastelt. Auch dieses Mal stehen wieder zwei Vorstellungen zur Auswahl:
4. MÄRZ, 15 – 18 UHR
Gemeindesaal der Evangelischen Kirche
Feldkirchen
11. MÄRZ, 15 – 18 UHR
Gemeindesaal der Cantatekirche
Kirchheim
EINTRITT: 3 EURO

 

KONFIFREIZEIT IN POSSENHOFEN

 

Vom 2.2. - 4.2. fuhren auch dieses Jahr wieder 32 Konfis und 10 Leiter nach Possenhofen auf die alljährliche Konfifreizeit zum Thema „Abendmahl“. Gemeinsam betrachten wir das Thema in der Bibel und in der Liturgie, um dann schließlich am Sonntag gemeinsam in einem kleinen Abschlussgottesdienst das Abendmahl zu feiern.

 

Aber auch Freizeit und Spaß kamen nicht zu kurz. Dieses Jahr brachen wir alle Rekorde, denn 18 Personen, inkl. Jugendleiter und Pfarrer,
wagten den Sprung in den 3 Grad kalten Starnberger See, während der Rest beeindruckt am Ufer stand und fleißig anfeuerte.
Der letzte Abend war dann wie immer von unserem Bunten Abend gekrönt. Unsere Jugendleiterin Mia Bader organisierte ein tolles Konfi-Jeopardy, in dem die Konfis in verschiedenen Kategorien gegeneinander antraten und Fragen und Aufgaben lösen mussten.
Liebe Konfis, wir hoffen, Euch hat die Freizeit genauso viel Spaß gemacht wie uns, und wünschen uns, dass auch die letzten kommenden Wochen bis zur Konfirmation eine schöne Zeit für Euch werden! Danke auch an all die Jugendlichen, die dieses Wochenende zusammen mit uns so schön vorbereitet haben! Ohne Euch ginge das alles nicht!
Franziska Raetsch
 


Feldkirchen-Aschheim-Cantate
Zwei Jahre sind nun schon vergangen in denen sich die Gemeinden Feldkirchen und Kirchheim eine Hauptamtliche teilen dürfen. Und in diesen zwei Jahren ist in unserer Zusammenarbeit viel passiert. So fahren wir gemeinsam auf Sommer-, Oster und Mitarbeiterfreizeit, veranstalten drei Mal im Jahr ein Kinderkino, haben einen gemeinsamen Konfirmandensamstag und halten gemeinsame Jugendausschusssitzungen. Darüber hinaus helfen wir uns gegenseitig an den verschiedensten Stellen aus und unterstützen uns bei vielen Veranstaltungen. Auch für das kommende Jahr sind wieder neue Projekte geplant. So wollen wir im Rahmen des Reformationsjubiläums im Oktober unseren ersten gemeinsamen Jugendgottesdienst gestalten.
„Liebe Jugendliche: Danke, dass ihr euch mit so viel Neugier und Engagement auf all die neuen Projekte eingelassen habt und immer gemeinsam an einem Strang gezogen habt.
Ich bin stolz auf all das, was wir inzwischen schon auf die Beine gestellt haben und freue mich auf viele weitere gemeinsame Projekte!“
Franziska Raetsch


KINDERTREFF TIGERENTE

 
Unser Tigerentenjahr lief gut an und wir hoffen auch weiterhin auf zahlreiche Kinder, die mit uns gemeinsam basteln und spielen wollen! Die
weiteren Termine und Themen für das Schuljahr haben wir für euch in einem kleinen Terminplan zusammengefast!
SAMSTAG, 24. MÄRZ
Ostern
SAMSTAG, 14. APRIL
Zirkus
SAMSTAG, 19. MAI
Action
SAMSTAG, 16. JUNI
Zoo
SAMSTAG, 21. JULI
Sommerfest
JEWE I LS VO N 14 - 17 U H R , immer in Feldkirchen im Kinderhaus



 

 

 

Kindernachmittage

In Feldkirchen gibt es eine Kindergruppe, freitags, 15.30 – 17 für Kinder von 6 –13 Jahren, mit wechselndem Programm: Vorlesen, Basteln, Spielen, Experimentieren.
Termine: wöchentlich
Leitung: D. Herrmann und ein Team aus engagierten Müttern und Gemeindemitgliedern, Anmeldung: Tel. 9030595.  Sie hat sich aus einer Krabbelgruppe entwickelt und wird von Sandra Herrmann und einigen der Mütter geleitet. Siehe auch unter Mutter/Kindgruppen.

Tigerenten Grundschulkinder  Leitung: Mia Bader, David Petzoldt, F. Raetsch, Tel. 903 2134
1 x im Monat, 14.00 – 17.00 Uhr, in Feldkirchen.   Neue Termine werden per Aushang bekannt gemacht.


 

 

 

 

Kinder- und Jugendfreizeiten
 
 26.3. – 29.3.
Osterfreizeit:
Auch dieses Jahr fährt die Evangelische Jugend wieder gemeinsam mit Kirchheim auf die Osterfreizeit nach Schabing. Thema diesmal: Mensch Jesus. Willkommen in der Kinderstadt!
Siehe auch unter Prospekte
 
 19.5. – 25.5.
Plößberg:
Unser Kinderzeltlager trägt dieses Jahr das Thema "Ritter Rost" Zum ersten Mal gemeinsam mit der Cantategemeinde Kirchheim und vielen anderen Gemeinden aus dem Münchner Osten werden wir mit euch eine tolle Woche in Plößberg verbringen.
Siehe auch unter Prospekte!
 
 
16.8. – 28.8.
Sommerfreizeit in Frankreich
Flyer liegen im Pfarramt aus und werden
in den Schulen verteilt. Siehe auch unter Prospekte
 


 

 

 

 


Kinder- und Jugendfreizeiten
 
 
 
 
16.8. – 28.8.
Sommerfreizeit in Frankreich
Flyer liegen im Pfarramt aus und werden
in den Schulen verteilt. Siehe auch unter Prospekte